Neue GoPro für die Jugendgruppe

Von: Lukas Nebel – Samstag, dem 18. August 2018 – 216 Tage

Pressemitteilung: Jugendgruppe erhält Großzügige Spende

-Pressemitteilung-

 

Conrad unterstützt THW-Jugend Radebeul

Zum letzten Dienst hatte die THW Jugend zwei ganz besondere Besucher, die uns mit einer großzügigen Spende überraschten. Die Conrad Electronic Filiale aus Dresden spendete unserer Jugendgruppe eine GoPro Hero. Mit dazu gab es noch einer Speicherkarte. Mit neuer Ausrüstung bewaffnet, nimmt die Jugend sich nun den YouTube-Kanal des THW Radebeul vor. Es sollen neue Videos entstehen, die die Jugendarbeit des THW Ortsverbandes attraktiv und spannend machen. Mit YouTube soll ein neuer Weg der Mitgliederwerbung geöffnet werden.

 

Die THW-Jugendgruppe des Ortsverbandes Radebeul des Technischen Hilfswerkes wurde  im Juli 1994 gegründet. Das Ziel der THW Jugend ist es, Mädchen und Jungen zwischen 10 und 18 Jahren in den verschiedenen fachtechnischen Ausbildungsbereichen des THWs vertraut zu machen. Desweiteren wird  aber auch viel Wert darauf, dass unsere Junghelfer/in Sozialkompetenz (wie z.B. Kameradschaft, Disziplin und Toleranz) vermittelt bekommen. Ohne diese Kompetenzen würde das THW nicht funktionieren. Zu den fachtechnische Ausbildung zählen die Holz- und Metallbearbeitung, die Knotenkunde, die Ersten-Hilfe etc. Wobei auch oftmals mit anderen Organisationen wie mit dem »DLRG«, »DRK«, »Feuerwehr« und den »großen« vom THW eine gemeinsame Ausbildungen durchgeführt werden .

 

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zeigt die THW Jugend  anderen Jungendlichen bzw. Erwachsenen was beim Technischen Hilfswerk gemacht wird und präsentiert die  Technik, welche auf den Fahrzeugen verlastet ist. Bei der ganzen Sache darf allerdings auch der Spaß nicht fehlen, deshalb fährt die THW-Jugend z.B. alle 2 Jahre ins Landesjugendlager und beteiligt sich als Jugendgruppe an Wettkämpfen oder geht ins Schwimmbad.

Im Vordergrund steht für die THW-Jugend aber immer der Spaß und die Freude etwas neues zu lernen. Deshalb lautet das Motto auch: »Spielend Helfen Lernen«.

Gegenwärtig besteht die Jugendgruppe aus 10 Junghelfern mit einem Mädchenanteil von 30% . Die Jugendgruppe nimmt aber noch Jugendliche auf. Wer Interesse an einem spannenden Hobby in einer tollen Gemeinschaft hat, kann sich jederzeit gerne an unseren Jugendbetreuer Tim Egert wenden.

 

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma Conrad für diese großzügige Spende.

 

i.A. der THW-Jugend

Tim Egert


Dienst in

03/28/2019 11:00:00

weitere Termine